Yin & Klang Workshop Solarplexus, 21. März 2020 von 14:00 bis 17:00 Uhr

Am 21.03.2020 widmen wir uns dem Nabelchakra. Treffpunkt sind Sonjas wunderbare neue Räume in der Rethelstr. 33 in 40237 Düsseldorf.

Manipura, das Nabelchakra:
Manchmal glauben wir, der Nabel der Welt zu sein, manchmal vergessen wir, auf unser Bauchgefühl zu hören. Wir bekommen Bauchschmerzen, wenn wir uns bei einer Sache unwohl fühlen oder gegen unsere Überzeugung handeln.


Schmetterlingsflügel lassen dagegen unsere Bauchinnenseite vibrieren, wenn wir verliebt sind. Der Bauch ist unser Kraftzentrum und der Ort, an dem wir die Energie der Sonne in uns aufnehmen. Der Bauch ist der Sitz unsere Gefühle und unseres Selbstwertes. Hier kann unsere Persönlichkeit in all ihrer Kraft strahlen.


Yin Yoga in seiner Art als ruhiger und meditativer Yogastil wird in unserem Workshop wunderbar untermalt und ergänzt durch den Einsatz von speziellen Klangschalen.


Die Schalen schwingen in Frequenzen, die besonders mit dem Nabelchakra in Resonanz gehen. Klangschalen erzeugen beim Antönen ein breites Spektrum von Schwingungen, die wir hören und auch fühlen können. Der Ton und die Vibration unterstützt uns dabei, unsere Aufmerksamkeit gezielt auf bestimmte Körperregionen zu lenken. Wenn die Klänge der Schalen uns umgeben, stellt sich oft das wohlige Gefühl ein von Beschützt sein, Frieden und Zeitlosigkeit.


In der besonderen Kombination von Yin Yoga und Schwingungen helfen wir unserem Körper besonders effektiv Energien wieder fließen zu lassen. Unsere Wahrnehmungsfähigkeit wird unterstützt und die Selbstheilungskräfte gestärkt. Die Übungen in diesem Workshop dienen dazu, die Solarplexus Energien zu aktivieren und auszugleichen.


Jedes Yoga Level ist willkommen.
Preis pro Person 49€
Anmeldung unter info@stephaniekiel.de oder sonja@mattenfest.de
Wir freuen uns auf Euch
Eure Steffi & Sonja

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.