Yin Yoga trifft Klangschale 1. Juni 2019 Herz

Yin Yoga trifft Klangschale – wir sind ausverkauft 🙂 volles Haus 🙂 – Wer noch Interesse gehabt hätte, bitte melden, dann überlegen wir, ob wir noch einen 2. Herz-Workshop anbieten oder zum nächsten Chakra gehen. Euer Vertrauen ist unser Ansporn :-).

Workshop

ANAHATA – das HERZ Chakra

Anahata ist unser feinstöfflicher und energetischer Herzöffner, der uns hilft, tolerant und offen gegenüber uns und anderen zu sein und eigene Ängste zu überwinden. Es ist das Tor zu unserer Seele. Es steht für Glaube, Liebe und Hoffnung und die Fähigkeit Berge zu versetzen und sich selbst zu heilen.

Lassen wir uns von unserem Herzen leiten? Schon der kleine Prinz wusste: „Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für unsere Augen unsichtbar.“

Yin Yoga in seiner Art als ruhiger und meditativer Yogastil wird in unserem Workshop wunderbar unterstützt und ergänzt durch den Einsatz von speziellen Klangschalen.

Die Herzschalen schwingen in Frequenzen, die besonders mit dem Herzchakra in Resonanz gehen. Klangschalen erzeugen beim Antönen ein breites Spektrum von Schwingungen, die wir hören und auch fühlen können. Der Ton und die Vibration unterstützt uns dabei, unsere Aufmerksamkeit gezielt auf bestimmte Körperregionen zu lenken. Wenn die Klänge der Schalen uns umgeben, stellt sich oft das wohlige Gefühl ein von Beschützt sein, Frieden und Zeitlosigkeit.

In der besonderen Kombination von Yin Yoga und Schwingungen helfen wir unserem Körper besonders effektiv Energien wieder fließen zu lassen. Unsere Wahrnehmungsfähigkeit wird unterstützt und die Selbstheilungskräfte gestärkt. Die Übungen in diesem Workshop dienen dazu, die Herzenergien zu aktivieren und auszugleichen.

Termin: 01.06.2019, 14 – 17 Uhr

Ort: Zentrum Freigeist, Bankstrasse 11A, 40476 Düsseldorf

https://www.freigeist-z.com/kontakt/anschrift/

Kosten: 45 €

Verbindliche Anmeldung unter: info@stephaniekiel.de

Wir freuen uns auf Euch

Stephanie & Sonja

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.